Standox Lackgarantie

Lebenslange Lackgarantie gibt Autofahrern Sicherheit

Nach Unfall, Steinschlag oder mutwilliger Beschädigung ist der Lack am Fahrzeug „erst einmal ab“. Da ist es gut zu wissen, dass das Karosserie- & Lackierzentrum Holtkamp in Duisburg den Schaden nicht nur schnell und fachmännisch repariert, sondern auf die Lackreparatur auch noch eine einzigartige Gewährleistung gibt: eine lebenslange Lackgarantie.

„Colour for life“ nennt sich das Programm, das Autofahrern diese zusätzliche Sicherheit bietet. Fahrzeughalter, die ihren Lackschaden bei Holtkamp reparieren lassen, erhalten für ihr Fahrzeug einen Pass, der ihnen eine lebenslange, höchstens jedoch 30 Jahre gültige Gewährleistung auf den Lack garantiert. Die Garantie gilt für Fahrzeuge, die zum Zeitpunkt der Reparatur nicht älter als neun Jahre sind. Weiterer Vorteil: Die Garantie ist fahrzeuggebunden und wird im Falle eines Verkaufs auf den neuen Halter übertragen. Autofahrer, die an dem Programm teilnehmen, müssen regelmäßige Lackinspektionen durchführen lassen, und zwar von der Werkstatt, die das Reparaturzertifikat ausgestellt hat. Initiator des „Colour for Life“-Programms ist die Wuppertaler Standox GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller von Autoreparaturlacken.

Bedingungen für das Colour for Life Programm

  • Der nach den Bedingungen des Colour for Life Programmes zertifizierte Lackierbetrieb (nachfolgend „Lackierbetrieb“ genannt) ist ein durch Standox zertifizierter Lackierbetrieb, der unter Beachtung der Original-Reparaturbedingungen der Colour for Life Garantie arbeitet.
  • Gemäß den Bestimmungen der Colour for Life Garantie übernimmt der zertifizierte Lackierbetrieb die Garantie für die unten aufgeführten Schäden. Die Colour for Life Garantie sieht eine lebenslange Garantie vor, wobei lebenslang hierbei auf ein Autoleben zu beziehen ist. In diesem Zusammenhang ist von einer Lebensdauer des Autos von maximal dreißig Jahren gerechnet ab dem Datum der Erstzulassung auszugehen. Die vom Lackierbetrieb abgegebene Garantie beginnt somit am Tag der Reparatur, welcher im vorliegenden Reparaturzertifikat anzugeben ist und endet spätestens dreißig Jahre nach Erstzulassung des Fahrzeuges. Die Colour for Life Garantie gilt nicht für Fahrzeuge, die zum Reparaturzeitpunkt älter als neun Jahre, gerechnet vom Tag der Erstzulassung, sind. Nach der Colour for Life Garantie ist der Fahrzeugeigentümer zur Durchführung einer jährlichen Inspektion, die vom Lackierbetrieb im Reparaturzertifikat zu dokumentieren ist, verpflichtet.
  • Schäden, die von der Colour for Life Garantie abgedeckt sind, wird der Lackierbetrieb für den Kunden kostenlos reparieren.
  • Weder der Lackierbetrieb noch Standox haften für indirekte Schäden, wie z.B. entgangenen Gewinn etc., die der Kunde aufgrund der Reparaturzeit erleidet.
  • Um eine ordungsgemäße Abwicklung etwaig geltend gemachter Ansprüche zu gewährleisten, ist der Kunde zur Beachtung der unter Punkt 4 genannten Bedingungen verpflichtet.
  • Sofern der Kunde die ihm auferlegten Bedingungen der Colour for Life Garantie nicht einhält, erlischt die Colour for Life Garantie mit sofortiger Wirkung.
  • Die Colour for Life Garantie bezieht sich nur auf das Fahrzeug, welches im Reparaturzertifikat näher beschrieben ist. Bei Eigentümerwechsel gehen die Ansprüche gegen den Lackierbetrieb auf den neuen Inhaber über, soweit dieser die an ihn gestellten Bedingungen erfüllt.

Umfang der Garantie

Von der Colour for Life Garantie erfaßt sind:

  • Nur die Oberflächen, die vom Lackierbetrieb im Rahmen der Colour for Life Garantie reparaturlackiert wurden.
  • Schäden, die nicht auf ein Verschulden oder die Fahrlässigkeit des Kunden zurückzuführen sind.
  • Die Kosten der Gestellung eines Ersatzfahrzeugs während der Reparaturzeit im berechtigten Reklamationsfall.

Abgedeckte Schäden und Ausschlüsse

Folgende Schäden werden von der Colour for Life Garantie abgedeckt:

  • Ausbleichen des Lackes (Farbtonverlust) durch Pigmentschäden
  • Ablösen der Decklackschicht oder einer anderen Schicht, die innerhalb der Reparaturlackierung aufgebracht wurde.

Von der Colour for Life Garantie nicht abgedeckt sind:

  • mechanische Schäden (Kratzer, Abschürfungen, Steinschläge) und/oder Unfallschäden.
  • Lackschäden, die durch scharfe Reinigungsmittel oder Wachse und/oder umweltbedingte Einflüsse entstanden sind.
  • Fehler im Lackaufbau, die auf bereits vorher existierende Schäden im Lackfilm oder Schwachstellen und bereits vorher existierenden Rost, der vom Karosserieinnern herrührt, zurückzuführen sind.
  • Anschließende Lackierung der im Reparaturzertifikat beschriebenen Fläche durch einen anderen Lackierer.

Schadensabwicklung

  • Zur Geltendmachung eines Anspruchs, der von der Colour for Life Garantie abgedeckt ist, muß der Eigentümer sein Fahrzeug unter Vorlage des Reparaturzertifaktes dem Lackierbetrieb, der die Originalreparatur durchgeführt hat, zu einem zu vereinbarenden Termin und auf eigene Kosten zur Prüfung zur Verfügung stellen.
  • Die Besichtigung wird für den Kunden kostenlos durchgeführt. Soweit die Prüfung ergibt, daß der geltend gemachte Schaden von der Colour for Life Garantie umfaßt ist, erfolgt die Reparatur für den Kunden kostenlos durch den Lackierbetrieb.
  • Der Lackierbetrieb behält sich das Recht vor, den geltend gemachten Schaden zu untersuchen, auch wenn diese Untersuchungen eventuell zu einer Schädigung des Lackes führen.